Emma Mobil Summer Camp

August 23, 2010 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Hier ist ein kleines Video mit ein paar Eindrücken vom Emma Mobil Summer Camp.

Emma Mobil Summer Camp – die Vorbereitungen

August 13, 2010 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Emma Mobil feiern ja dieses Wochenende ihren Pre-Release Status und haben zum Summer Camp geladen. Also haben wir uns zum frühen Abend in die nähe von Kiel begeben um das Wochenende über den Start zu feiern. Auf dem frisch aufgeschütteten Sandstrand laufen noch die letzten Vorbereitungen, Zeit also kurz von den Mitbringseln zu bloggen.

Zur Feier des Tages habe ich ein altes Rezept ausgepackt: Agua fresca. 2 Kilo frische Früchte passiert, einen einfachen Sirup mit Majoran und Zitronenmelisse hergestellt, in 4 Flaschen abgefüllt und mit etwas Wasser aufgegossen. Nachher dann auf Eis, mit Wodka oder gerne auch ohne, schön im Whirlpool genießen.

Theorien zur Trinkfestigkeit

August 2, 2010 by · 1 Comment
Filed under: Allgemein 

Letzte Woche habe ich einen kurzen Spontanurlaub in Schweden gemacht. Dabei ist mir in den Badezimmer etwas aufgefallen. Und zwar in jedem Hotel direkt an der Tür ein kleine Konstruktion angebracht, die ich anfänglich für einen schlechten Handtuchhalter hielt. Meine erste Theorie entpupte sich aber leider als falsch heraus: Die Schweden sehen anscheinend einen Flaschenöffner in jedem Zimmer als elementare Vorraussetzung für ein Hotelzimmer vorraus.

Die große Frage ist jetzt natürlich: Wieso? Sind die Schweden durch die hohen Alkoholpreise so wenig gewöhnt, dass sie direkt nach dem ersten Schluck Bier schon so daneben sind, dass sie den großen Porzellangott anbeten müssen? Sind sie vlt. ein Volk der Kleptomanen und es wurden schon ganze Hotelketten geschlossen auf Grund entschwindender Flaschenöffner? Hat man aus diesem Grund erst die Flaschenöffner im Zimmer angebracht und hat dann bemerkt, dass die Dinger so doof angebracht sind, dass man das Bier beim Öffnen über den Teppich vergießt? Ich verlange eine formelle Untersuchung 🙂