Tee-Falle

November 30, 2010 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Heute morgen beim Frühstück mal wieder schön in die Teefalle getappt. Tee, der in Deutschland verkauft wird – also richtigen Tee aus der Teepflanze, nicht die ganzen Kräuter- und Fruchtaufgüsse – kann man ja trinken wie Wasser. Aber die Tees in England, Japan oder jetzt hier in Malaysia. Autsch. 4 Tassen beim Frühstück gehabt und erstmal ne Stunde lang ein Zittern in den Armen gehabt und das Bedürfnis wie ein Kolibri durch die Luft zu fliegen. Alter Falter. Das nennt man Koffeinschock.

Ankunft in Kuala Lumpur

November 29, 2010 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Gestern Abend ging es dann also los. Äh vorgestern. Also Sonntag. Am Check-In erst mal meinen alten Chef aus Studientagen getroffen, kurz darauf noch einen Kollegen – Klein ist die Welt. Nach dem ausgedehnten Security Check („Erklären Sie mir bitte, wieso Sie so viel Elektronik dabei haben“), dann direkt zum Treffpunkt mit den Hamburger Kollegen und ab ins Flugzeug. Service war wie man ihn von der Lufthansa kennt (Stewardess: „Scheiße, ist die Tasche sperrig“), aber dank Übermüdung der letzten Tage bin ich sofort ein- und bis Bangkok durchgeschlafen.

Kurzer Stopover und dann ab für den finalen Hop nach Kuala Lumpur. Nachteinfall kam nach einer Stunde – hatte ich nicht erst vor 3 Stunden gefrühstückt? Recht holpriger Flug und die malayischen Gewitter von oben, unten und mittendrin erlebt. Nach der Landung ab durch die Passkontrolle – auf meiner Immigration Card brav „Employment“ als Reisegrund angegeben. Irgendwie hatte ich keinen Letter of Invite von meinem Arbeitgeber bekommen, die Dame am Schalter quitierte das nach einer kurzen Denkpause mit „Just go through“. Taschen vom Band geholt, Taxi-Voucher gekauft („We need a big one, lots of luggage“) und ab durch den strömenden Regen in die Stadtmitte.

Nachdem wir eingecheckt hatten, Laptop geschnappt und in die Bar gesetzt um ein Dokument für die Arbeit fertigzustellen. Hallo Kulturschock. Und das jetzt weniger, weil wir in KL waren. Da ich mich die letzten Tage ja nur auf Studentenveranstaltungen und der Interwhisky in Frankfurt (!Nerdalarm höchster Stufe! Whisky und World of Warcraft im selben Satz) rumgetrieben habe, konnte die Bar unseres Hotels nicht krass unterschiedlicher sein. Geschniegelte Businessmenschen, laute Elektromusik und ausgeprägte Lichteffekte, die sich im Pool innerhalb der Bar spiegelten. Dabei direkte Aussicht (siehe Photo oben) auf die Petronas Towers. Artikel mit dem Kollegen zu Ende geschrieben, Bierchen ausgetrunken und ab ins Bett.

Und jetzt genieß ich gerade jetlaginduziertes Insomnia.

Taschen gepackt

November 28, 2010 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Die Taschen sind zu. Alles gepackt. Fast alles ^_^ Nach mehreren Umpackaktionen ist alles unwichtige ausgepackt, die Prioritäten geordnet. Nur noch ins Auto laden. Zum Flughafen fahren und dann aus -3° C in eine mind. Temperatur von 24°C. Ab nach Malaysia. Die ersten Tage ins Hotel, auf Wohnungssuche gehen, einleben, arbeiten. Ich halte Euch auf dem laufenden.

Sir David Attenborough

November 22, 2010 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Science saved my soul

November 9, 2010 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein